Freitag, 8. Januar 2010

wochenrückblick

bei mädchenblogt hab ich entdeckt, dass sie immer einen wochenrückblick macht. das gefällt mir ja sehr. da mach ich mal mit!

musik soko
ich weiß nicht, woran es liegt, aber ich kann mir ihre lieder seit wochen in dauerschleife anhören. so schön einfach.
mein lieblings gerade ist the dandy cowboys

buch how to be good- nick hornby
sehr nette, leicht zu lesende lektüre. hat mir gut gefallen. ich mag es, wie nick hornby schreibt.


film das kabinett des dr. parnassusden haben eine kumpelitonin (hihi. gestern gelernt. groß) und ich uns gestern angeschaut. ich bin sehr begeistert. der film ist wirklich strange manchmal, aber eine tolle welt, die sie da gebaut haben. naja. und die schauspieler halt. ein genuss.


essen selbstgemachtes alioli und guacamolebeides so leicht und soo lecker. an der guacamole hab ich mich besonders gefreut. und ich hab noch zwei avocados auf vorrat.


trinken sternburgnach dem kino gestern waren wir noch mit ein paar leuten was trinken. im kptn in friedrichshain. das war ein knuspriges plätzchen. es gab sternburg an der theke und schiffe auf den bildern. traum.


vermisst hamburgzwischen weihnachten und silvester war ich im wunderwunderschönen hamburg. es war einfach großartig. all die lieben menschen, das wasser. hach. große liebe.


verliebt adrien brodyund zwar hab ich mir dajeeling limited im stream angeschaut und ihn da für mich entdeckt. geile sau die!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen