Montag, 2. Mai 2011

rezepte

auf anfrage gibt es jetzt zwei rezept. und zwar für zitronenlimonade und erdnuss cookies.


ZITRONENLIMONADE

Zutaten:
2 Zitronen
Zucker
1l Wasser (Original amerikanisch ohne Kohlensäure. Kann man aber machen, wie man möchte.)


Die Zitronen auspressen.

Ca. 100 ml Wasser zum kochen bringen und darin einige Löffel Zucker auflösen. Ich mach die Zuckermischung immer ziemlich süß und nehme dann weniger davon.

Den Zitronensaft mit dem Rest Wasser mischen und je nachdem, wie süß man es mag, Zuckermischung hinzugeben. Das mach ich immer nach Gefühl und probier zwischendurch.



ERDNUSSCOOKIES

Zutaten:
280 g Mehl
1 TL Natron
1 TL Salz

100 g Zucker
100 g braunen Zucker
1 Pck. Vanillezucker
250 g Butter
2 Eier
200 g Erdnüsse, etwas kleingehackt


Den Backofen auf 190° C vorheizen

Mehl, Natron und Salz mischen und beiseite stellen. 

Butter, Zucker, braunen Zucker und Vanillezucker cremig schlagen. Eier einzeln hinzugeben und gut unterrühren.

Die Mehlmischung portionsweise untermengen, dann Erdnussstückchen zufügen.

Jeweils einen gehäuften Teelöffel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. 

Ca. 10 Minuten backen, bis die Cookies goldbraun sind. Weitere 2 Minuten auf dem Backblech liegen (noch weich), dann auf einem Küchengitter abkühlen lassen.


Und jetzt guten Hunger und Durst!

Kommentare:

  1. grillen am see, hört sich auch gut an :)

    hmmm Erdnusskekse :) Ich glaub die müssen mal ausprobiert werden, ich liebe Erdnüsse :)

    AntwortenLöschen