Freitag, 2. Dezember 2011

Trödeln im Wedding





Ich war heute nach der Uni mit einer Freundin beim Togobasar und anschließend in einem meiner Lieblings-Trödelläden, und zwar 'die zwei' in der Müllerstraße.

Die ganzen tollen Sachen, die ihr hier seht, habe ich für vier Euro gekauft. Der Trödelchef ist so nett und großzügig zu Studenten. Auf dem ersten Bild ist alles gestapelt. Von oben nach unten: Luftpostumschläge, zwei leere Fotoalben, einen Pullunder, einen langen Rock (der noch zurechtgenäht werden muss und vielleicht zu einem kurzen Rock wird) und ein Schlauchschal/Wollrock (als Rock sieht er noch doof aus. Also nähe ich den entweder auch um oder trage ihn als Schal). Ich freu mich so über all die tollen Sachen. Wenn ich mal wieder Zeit habe, werde ich Briefe schreiben, die Fotoalben füllen und die Röcke umgestalten.

Die Fotos habe ich übrigens mal wieder mit Toycamera Analogcolor bearbeitet.

1 Kommentar: