Montag, 13. Februar 2012

Batik ≠ Neunziger


Diese weiße Wickelbluse habe ich als ich 15 Jahre alt war bei H&M gekauft. Ich habe diese Bluse immer so gerne getragen und kann sowieso so schlecht Kleider weggeben. Leider war sie schon ein bisschen fleckig. Perfekt, dass ich noch Stofffarbe zuhause hatte. Jetzt hat meine Bluse einen neuen Anstrich bekommen und der Sommer kann kommen!

Ich habe die Ärmel und Bluse an der Taillennaht zusammengebunden. So hatte ich einen Anhaltspunkt, bis zu dem gefärbt werden sollte. Die Farbe ist marineblau von simplicol.
Den dunkelsten Part habe ich zuerst für 20 Minuten in sehr konzentrierte Farbe gelegt, dann etwas heißes Wasser hinzugefügt und den Stoff für jeweils 10 Minuten ein weiter und weiter reingehängt. Den hellsten Streifen habe ich durch ganz kurzes eintunken bekommen. Die Farbe wird so schnell aufgenommen, dass man für helle Töne entweder eine sehr dünne Mischung oder Schnelligkeit braucht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen