Donnerstag, 22. März 2012

Finding Forever



Seit neuestem gibt es bei uns im Treppenhaus eine "Zu Verschenken"-Kiste, in der bis jetzt nur alte Groschenromane, Plastikhandtaschen und Sonnenuntergangs-Kalender zu finden waren. Diese Woche war das erste Mal Küchenzeug in der Box. Da habe ich gleich zugeschlagen. Nummer Eins finde ich großartig, das Schälchen und die Kuchenplatte finde ich nicht perfekt, aber einzigartig :)
Lustigerweise haben meine Mitbewohner unabhängig davon auch noch einige schöne Dinge herausgeholt, die ich gar nicht gesehen hatte. Tolle Kiste!

Kommentare:

  1. ich mag die kleine Schale am Liebsten, seltsam was manche Menschen einfach so wegtun....Ich liebe solche zu verschenken Kisten, die machen es irgendwie leichter sich von Dingen zu trennen. Es gibt in manchen Städten richtige kleine zu verschenken Ecken oder so eine Art Büdchen. LG

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein tolles Fund! Hab mich in die Schale verguckt ;) Liebste Grüße, Theresa

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde auch den Teller amm schönsten :) obwohl die Schale auch was hat. Sie ist eben ein wenig moderner als die anderen Dinge. Ich werde auch mal so eine Kiste eröffnen :)

    AntwortenLöschen
  4. Da geht es mir anders als Dir ...
    Ich mag gerade das Schälchen und die Küchenplatte!
    Also, einfach an mich verschenken;)
    Das ist eine tolle Idee mit der Kiste.
    LG, Emma

    AntwortenLöschen
  5. Ui, ich möchte auch so eine Kiste im Treppenhaus :)
    Hast du denn so viele Nachbarn, dass sich das lohnt? Ich weiss nicht, ob sowas hier ankommen würde ;)

    Stephi

    AntwortenLöschen
  6. voll süß die teller. weiter so.

    susanne

    AntwortenLöschen
  7. ich glaube die "küchenplatte" (liebevoll benannt) haben wir zufällig auch zuhaus bei mama... :)

    lg christina

    AntwortenLöschen