Donnerstag, 8. März 2012

Mir ist, als ob wir alle schlafen, träumen.

Als ich diese Bluse gefärbt habe, habe ich auch noch ein paar Musterproben auf einfachen Stoffstücken gemacht. Diese hängen jetzt über meinem Bett und ich mich jeden Abend vor dem Einschlafen und jeden Morgen nach dem Aufwachen darüber. Wenn die Sonne morgens scheint, strahlt sie auf die Stoffe, wenn der Wind durchs Fenster weht, bewegen sie sich. Das ist schön.

Kommentare:

  1. find ich auch schön :)

    ich lese deinen blog schon recht lange und fühle mich so wohl bei dir! danke, dass du dir diese mühe machst immer. wunderbar.

    AntwortenLöschen
  2. Wow. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Da merke ich, dass es sich lohnt :')

    AntwortenLöschen
  3. ein wort: wunderschön :) und: post kommt noch.

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt wirklich schön! Liebe Grüße, Theresa

    AntwortenLöschen