Dienstag, 12. Juni 2012

Farbe: Pastell

via

via via
Ich habe Pastellfarben immer gehasst. Das haben mir meine Eltern so beigebracht. Als Kind haben sie/wir/ich schon dunkelblau bevorzugt.
Doch mit der Zeit finde ich die zarten Töne immer besser. Als Deko, Papierwaren (!) und Accessoires, also in kleinen Mengen zwischen "normale" Farben gemischt, finde ich sie sogar ziemlich gut! Das mit der Kleidung ist eine andere Sache, aber von Zeit zu Zeit passiert es sogar, dass ich die gut finde.

Was haltet ihr davon? Mitmachen oder Seinlassen?

Kommentare:

  1. eigens gefärbt die beutel? also, die finde ich extrem schön - auch in pastell :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein. Die sind nicht von mir. Unter den Bildern sind die Links zu den Quellen.
    Aber ich finde sie auch toll! Sind auf meiner To Do-Liste :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach, ich hatte zu schnell geguckt wohl. batikgeblendet quasi :)

      Löschen
  3. Ich finde Pastell schockt nur wenn es flächig und das gleich mehrmals in unterschiedlichen Tönen genutzt wird. Sobald es floral wird ist es einfach zu tuffig...aber die beispiele auf den Bildern find ich Super!

    AntwortenLöschen