Mittwoch, 21. November 2012

Essen für die Seele: Heiße Suppe








Durch Zufall habe ich gestern über Pinterest das Rezept für die Holiday Soup For The Soul gefunden und direkt mal getestet. Das Rezept ist einfach und das Gericht großartig. Genau das Richtige für kalte Tage. Ich bin total begeistert! Das gibt es bald wieder!

An das Rezept habe ich mich recht nah gehalten. Einzige Änderung war Quinoa in weiß statt rot.

Kommentare:

  1. Hmmmm, sieht lecker aus.
    Suppen sind im Herbst und im Winter wirklich was Feines.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. wird gleich nachgekocht - freue mich, mal wieder das Päckchen Quinoa rauszukramen.

    AntwortenLöschen
  3. mmmh mmmmh mmmmh mmmh mmmmh.. die sieht ja leeeecker aus! :) *bekomm ich gleich lust drauf* ;)

    AntwortenLöschen
  4. ohhh..ich bin so ein suppenkasper..wird demnächst ausprobiert..danke dafür..

    AntwortenLöschen