Dienstag, 6. November 2012

Zine, Zines, Zinefest Berlin


Am Samstag habe ich beim Zinefest vorbeigeschaut. Es gab so viel schöne gedruckte Dinge, so viel zu sehen, anzufassen, zu bestaunen. Ich konnte gar nicht genug bekommen. Drei Zines durften direkt mit zu mir nach Hause. Leider hatte ich keine Kamera mit, aber die hätte mich sicher eh nur von den Zines abgelenkt.
Nun kann ich mich auf beides konzentrieren und euch meine drei präsentieren (und den sonnigen Blick nach draußen von heute):
listen to old and weird von Heather Kai Smith
soemmer und you own a car not the road von Lieschen Montag

Parallel beschäftige ich mich auch in einer Hausarbeit gerade mit Zines.
Da bekommt man gleich Lust, selbst was zu starten!

Kommentare:

  1. Oh, wie schade! Dort wäre ich auch gerne hingegangen... ich liebe zines. Und dann fand das Ganze auch noch in meiner alten Schule statt. Nächstes Mal. Hoffentlich. Danke für den Tipp!

    LG I

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für Deine Worte. Tröstend.

    Und schöne Funde, die da mit Dir nach hause gewandert sind. Die Illustrationen von old and weird gefallen mir.

    AntwortenLöschen
  3. "listen to old and weird" war auch mit eine der kleinen, feinen, zauberhaften dinge, die mein herz so sehr bewegten, dass ich mich in den letzten tagen geärgert habe, dass ichs nicht erstanden hab und immer wieder überlege, sie zu fragen... ;)

    und JA!!! man bekommt richtig dolle lust. :)

    neuköllngrüße, lotte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja! Frag sie. Heather war ganz nett. Und es gibt einen Track zum Download dazu :')

      Löschen
    2. ich hab sie tatsächlich gleich, nachdem ich den kommentar oben geschrieben hatte, angeschrieben. und sie ist noch in berlin. & 1 kleiner zine-kauf noch möglich. :)

      die fliegenpilze waren alle so wunderschön formschön. es wirkte fast 1 bisschen sureal wie in einem märchen. ;)

      Löschen
  4. Die Zine von Heather Kai Smith ist so schön illustriert, dass ich mir jetzt sofort alle Lieder von Old and Weird durchhören werde!

    AntwortenLöschen
  5. oh oh . das am Fenster . das schwarze . ist ganz wunderbarschön .
    grad gestern ist mir besonderes Papier in die Hände gefallen . damit könnt' es wunderbar gehn .
    meinem Fenster würden sie auch . so schön stehn .
    lieben Gruss . aus Frankfurt . nach Berlin .
    die Simone .

    AntwortenLöschen
  6. ach ich wollte auch kommen, kam leider was dazwischen, danke für deinen einblick :)

    AntwortenLöschen