Samstag, 30. März 2013

Hallo zurück.

Nach meiner wunderschönen, langen Auszeit, auf welche eine extreme Arbeitswoche an meinem Herzens-Heimatprojekt folgte, kehrt nun langsam wieder Alltag ein. Die Uni hat diese Woche begonnen und die Dinge nehmen ihren gewohnten Lauf. Es war schön mal raus zu kommen, um das Gewohnte nun wieder mit neuer Energie zu genießen.

1 Kommentar:

  1. Willkommen zurück, lockiges Mädchen. Ich freue mich!
    Und wirst Du über die Heimatsammeleien schreiben? ich würde sehr gerne lesen, was andere dazu und darüber denken.

    Auch du träumst von einem Anker? Oh wie schön! Du wirst Dich bestimmt trauen, wenn er nur lange genug im Kopf ist und bleibt.

    Und die Brötchen sind wirklich sehr gut, am besten noch warm aus dem Ofen. Und so schnell gemacht. Toll für mich spontane Bäckerin :)
    Das Geschirr ist übrigens kein ganzes, nur Einzelteile in einem wildem Sammelsurium. Darunter finden sich auch Blumen und grafische Muster. Aber die blau-weißen sind mir die Liebsten. Und ich sehe, auch bei Dir. Die Tasse von Kopjes wünsch ich mir auch.

    Nun frohe Ostern Dir.
    Liebst Katja

    AntwortenLöschen