Freitag, 17. Mai 2013

Besuch bei Ines

in Hamburg Altona.

Es sind die Details, die mir als Besuch in anderen Wohnungen auffallen und gefallen. Persönliche, zufällige und einzigartige Dinge, die mir ins Auge springen. Hier die Gläser- und Tassensammlung in Ines' WG. Bekanntes und Neues gemischt. Schön.

inspiriert von stepanini 
und philuko

Kommentare:

  1. ja. ein wundeRbaRes gläseRnes stillleben.
    wiRklich schön.

    AntwortenLöschen
  2. und so fein eingefangen. ja, die details; und hier weniger das "dekorierte", sondern das gar nicht so sehr geplante. oft so hübsch.

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Sammlung. Vor allem die Gläser gefallen mir sehr.

    AntwortenLöschen