Freitag, 30. August 2013

Rucolapesto aus eigener Ernte




Naja, nicht wirklich Pesto. Rucola, Knoblauch, Parmesan und Öl. Etwas frischer als Pesto und aus dem, was da war, improvisiert. Die Ernte vom Balkon – der Stolz auf die eigene Anzucht lässt jedes Gericht doppelt so gut schmecken.

Kommentare:

  1. Stimmt, selbst gezogen schmeckt am besten- Menno, warum kommt auf unseren Balkon bloß nie die Sonne vorbei?

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. rucola, einer von diesen lieblingen ...

    AntwortenLöschen
  3. uiiijuiiijuiii.. das hört sich aber sehr lecker an! :)

    AntwortenLöschen
  4. es sieht so unglaublich köstlich aus.
    ich habe hungeR.

    AntwortenLöschen