Mittwoch, 8. Januar 2014

Herzhaft fein.



Ein herzhaft-feiner, winterlicher Salat. Ja, das ist der Rotkohl-Linsen-Salat mit Roquefort wirklich. Köstlich noch dazu. Gefunden habe ich das Rezept zufällig im Kundenmagazin von Kaisers, welches erstaunlich zeitgemäß und ansprechend daherkommt.

Der Salat ist Rotkohl-knackig, Linsen-pikant, Birnen-süß, Walnuss-knusprig, Roquefort-würzig und das Dressing durch Piment, Nelken und Zimt schön (nach-)weihnachtlich. Eine gelungene Mischung. Zum winterlichen Salat ein wenig winterliche Sonne und es geht so richtig gut!

Kommentare:

  1. das mädchen mit den locken - habe ich hier auch eines, ein 4 jähriges, rothaariges.
    schön ist es bei dir.
    liebste grüße aus südtirol
    andrea

    AntwortenLöschen
  2. das klingt wahrlich verlockend!
    eine verführerische kombination!

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Rotkohl. Noch mehr allerdings gekocht. Lecker!

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  4. oh wie wunderbar lecker das klingt!!!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen