Freitag, 19. September 2014

strahlend und würzig


Geburtstagsblumen und kalte Tomatensoße. So sommerlich hübsch und lecker.

Die Tomatensoße stammt aus dem Rohkost-Kochbuch Raw Food!, welches meine Küche in letzter Zeit hier und da beeinflusst hat. Es soll für mich nicht zur Lebensphilosophie werden, gibt aber Anstöße und bietet neue Geschmäcker. Hier eine Mischung aus getrockneten und frischen Tomaten, Frühlingszwiebeln, Sojasoße, getrockneten Früchten und verschiedenen Gewürzen. Lecker!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen