Freitag, 17. April 2015

Frühlingsküchenduft.



Hach, wie wunderbar es doch ist, auf einmal wieder so viel Licht in der Wohnung zu haben! Besonders in der Küche gefällt es mir. Ich habe das Gefühl, dadurch alles viel bewusster wahrzunehmen. Auch der Appetit ändert sich langsam zur frischen, sommerlichen Küche. Inspiriert von den Lunch-Ideen auf Mit Vergnügen habe ich neulich diesen Salat aus Kichererbsen, roher Roter Bete, Karotten, Apfel und Frühlingszwiebeln improvisiert.

1 Kommentar:

  1. oh wie wunderbar fein da der dampf aus den zarten tassen aufsteigt.
    sich im frühlingslicht kräuselt.
    wie fein.

    hab ein großartiges wochenende!

    AntwortenLöschen