Sonntag, 17. Mai 2015

DIY: Marmorierter Blumentopf

Im Moment sehe ich Pflanzen überall und auch mich hat das Gärtnerfieber gepackt. Auf Pinterest habe ich dann gestern eine Anleitung für einen DIY Watercolor Coffee Mug gesehen und musste sofort an meinen schlichten weißen Blumentopf aus dem Trödelladen denken. Ja, meine Kaffeebecher sind schon schön genug, ein marmorierter Blumentopf sollte es werden!

Ihr seht, es ist ein wunderschöner Topf dabei heraus gekommen; es hat funktioniert, aber wie genau, das erkläre ich nach dem Klick unter dem Dreh.




Los geht es mit einer Schüssel gefüllt mit lauwarmem Wasser, verschiedenem Nagellack und einem weißen Blumentopf (oder anderem Geschirrstück).

Ihr gießt den Nagellack vorsichtig in das warme Wasser und lasst ihn sich darin ausbreiten. Wenn ihr Farbmix mögt – so wie ich – dann nutzt gleich mehrere verschiedene Nagellacke. Jetzt wird der Blumentopf in das marmorierte Wasser getaucht und nimmt das schönen Muster an. Lasst den Topf danach einige Stunden trocknen und bessert eventuelle Flecken mit Nagellackentferner aus.



Ich finde die Anleitung für den marmorierten Blumentopf wirklich schön und das Ergebnis gefällt mir sehr, aaaber es hat auch nicht auf Anhieb geklappt. Ich habe den Topf einmal wieder mit Nagellackentferner weiß poliert und von Neuem gestartet. Deshalb meine Tipps: Nehmt eine Schüssel, die groß und tief genug ist, sonst haftet die Farbe beim geraden Eintunken vor allem am Boden des Topfes und es ist wenig davon zu sehen. Ich habe das Problem so gelöst, dass ich den Topf mehrere Male schräg hinein gehalten habe, aber einfacher ist es, wenn mehr Platz ist. Außerdem geht die Farbe schwer wieder von der Schüssel ab. Also nehmt am besten eine alte Verpackung oder ähnliches.

Wenn man den Dreh aber erst einmal raus hat, dann kann es so richtig los gehen, denn an sich ist dieses DIY super einfach und ergiebig!

Zeigt ihr mir auch eure Ergebnisse? Ich bin gespannt!

Kommentare:

  1. Ohhh, fabelhaft! Das werde ich gleich heute Abend ausprobieren. Vielen Dank für's Teilen dieser schönen Idee!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja. Und dann machst du schöne Fotos und zeigst mir deine fabelhaften Ergebnisse, ja? :') Viel Spaß!

      Löschen
  2. wundertoll! ich LIEBE dein kleines gif dazu (:

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab das erst letztens mit einer Kaffeetasse ausprobiert und war voll begeistert. Das ist so einfach und sieht super schön aus :)

    AntwortenLöschen