Freitag, 8. Mai 2015

Waiting for the Sun

Da ist sie, nun, die Sonne und es lässt sich ein Sommer erahnen. Ja, ich weiß, ich schreibe viel vom Wetter im Moment, aber es ist doch auch so spannend, wie sehr die Menschen sich davon leiten lassen. Wird es langsam lauer, dann ist alles unbeschwerter. Die Stimmung auf den Straßen scheint direkt mit der Wetterlage verknüpft zu sein. Endlich kann ich wieder ohne Jacke raus gehen, den Balkon wiederentdecken und mit dem Fahrrad durch die Straßen Berlins düsen.

Einen sonnigen Ausflug in die Weddinger Nachbarschaft habe ich neulich mit Jules von herz & blut gemacht. Dabei entstanden ist unser gemeinsamer Beitrag auf dem Ghettogether-Blog. Ich bin ganz freudig und stolz!

Kommentare:

  1. Den Tisch mag ich, hast Du den selbst gebaut?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Den Tisch haben mein Bruder und mein Freund zusammen gebaut. Ich liebe ihn sehr: http://dasmaedchenmitdenlocken.blogspot.de/2014/07/kostbar-palettentisch-sonnenbrille-und.html

      Löschen